Schön, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft im Schützenverein Nordleda von 1953 e.V. interessieren. Wir haben auf dieser Seite die wichtigsten Fragen und Antworten für angehende Schützen zusammengestellt und hoffen, so eine erste Orientierung für Ihr zukünftiges Hobby geben zu können.

Fragen und Antworten

 

1. Wie alt muss ich sein um bei euch mitmachen zu können?
Das Mindesteintrittsalter beträgt 12 Jahre und setzt das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus. Der Schützenverein verfügt über Schießtrainer mit spezieller pädagogischer Ausbildung in der Kinder- und Jugendbetreuung und der Jugendbasislizenz, welche zur Ausbildung von Kindern und Jugendlichen zwingend erforderlich ist.

 

2. Welche Kosten kommen auf mich zu?
Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt bei Kindern 18€, bei Erwachsenen 48€, und enthält die kostenfreie Nutzung aller Vereinsanlagen und Vereinswaffen. Es folgen weitere Kosten für eigene Sportwaffen, so diese erlaubnispflichtig sind, Kosten für die Anschaffung eines Waffenschranks, einer Bescheinigung über die Teilnahme an einer Waffensachkundeschulung und Bearbeitungsgebühren von der zuständigen Behörde.

 

3. Ab welchem Alter darf ich was schießen?
Wer was schießen darf regelt das Waffengesetz (WaffG) in §27, dort steht geschrieben:
* ab 12 Jahren: Luftdruck-, Federdruck- und CO2-Waffen
* ab 14 Jahren: sonstige Waffen im Kaliber bis zu 5,6 mm lfb (Kleinkaliber) für Munition mit Randfeuerzündung und einer Mündungsenergie bis 200 Joule, sowie Einzellader-Langwaffen mit glatten Läufen bis Kaliber .12 oder kleiner (Flinte)
* ab 18 Jahren: alle übrigen Waffen, welche nach den gültigen Sportordnungen zum sportlichen Schießen zugelassen sind.

Grundsätzlich verboten ist das Schießen mit vom Schießsport ausgeschlossenen Waffen sowie die Durchführung von unzulässigen Schießübungen, s. §§ 6 und 7 AWaffV.

 

4. Ich bin bereits Mitglied in einem Verein und möchte den Verein wechseln.
Dann komme bei uns im Verein vorbei, damit wir uns kennenlernen können. Einem Vereinswechsel steht in der Regel nichts im Wege. Auch eine Doppelmitgliedschaft ist möglich. Wir haben Mitglieder, die auch in mehreren Vereinen aktiv sind.

 

6. Seid ihr ein Alt-Herren Verein?

Das liegt stark im Auge des Betrachters. Wir haben historisch bedingt viele ältere Mitglieder. In den letzten Jahren haben wir jedoch viele Neueinsteiger aus jüngeren Jahrgängen gewinnen können. Wir sind weltoffen, fröhlich, gesellig und haben Spaß am Schießsport. Da ist kein Platz für Rassismus, übermäßigen Alkoholkonsum und sonstige Vorurteile, die in einschlägigen Medien über das Schützenwesen verbreitet werden.

 

7. Ist schießen nicht gefährlich?
Auch das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Natürlich ist beim Umgang mit Waffen äußerste Vorsicht geboten. Seit der Gründung ereignete sich kein einziger Unfall im Zusammenhang mit Waffen in unserem Verein.

 

8. Aber Waffen sind doch gefährlich, oder?
Waffen sind Gegenstände genau wie Messer, Äxte und viele andere Dinge auch. Sie erfordern besondere Vorsicht bei der Handhabung. Den sicheren Umgang damit, erlernen Sie bei uns.

 

9. Kann man bei euch auch Bogen schießen?
Selbstverständlich, wir haben einige sehr talentierte Bogenschützen in unseren Reihen.

 

11. Ich weiß nicht so richtig ob mir der Schießsport liegt, kann ich das bei euch ausprobieren?
Viele unserer Mitglieder haben wir über diesen Weg gewonnen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichsten Disziplinen und Sportwaffen und können alle Fragen dann auch bei einem Kaffee in aller Ruhe besprechen.

 

12. Meine Frage ist hier leider nicht aufgeführt, was nun?
Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, wir werden Ihre Frage schnellstmöglich beantworten.


 

Aufnahmeantrag
Der aktuelle Aufnahmeantrag zum downloaden.
Mitgliedsantrag.pdf
PDF-Dokument [195.5 KB]
Satzung des Schützenverein Nordleda von 1953 e.V.
Die aktuelle Satzung hier zum downloaden.
Satzung.pdf
PDF-Dokument [70.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Nordleda von 1953 e.V.