Unsere Halle auf einem Blick:

 

Unsere Schützenhalle mit Schießstand für Explosivwaffen wurde 1982/1983 erbaut und durch einen Anbau mit Schützengastraum und Schießstand für Druckluftwaffen in den Jahren 1999/2000 erweitert. 2001 erhielt die bis dahin mit einem Flachdach gedeckte ältere Halle ein Satteldach. Damit hat der Verein jetzt ein richtiges Schützenhaus.

 

Mietmöglichkeit:

 

Die Große Halle und der Schützengastraum können gegen ein geringes Nutzungsentgeld (Heizung, Wasser, Strom incl.) für private Veranstaltungen gemietet werden (Geburtstag, Jubiläum, Hochzeit, Konfirmation usw.). Wegen der großen Nachfrage wird eine frühzeitige Terminabsprache dringend empfohlen.

 

Bei Fragen und bei Reservierungswünschen rund um die Halle wenden Sie sich bitte an Familie Hein, Telefon: 04758/503.

 

 

Die Große Halle:

 

Geeignet für Veranstaltungen aller Art,

Nutzfläche 220m², teilbar durch eine flexible Falttrennwand, Bestuhlung für 150 Personen

Bühne für Darbietungen aller Art (kleine ELA vorhanden),

Tresen (7 lfd. m, Fasskühlung, Flaschenkühlschränke),

Sektbar (Spüle, Flaschenkühlschrank),

Küche (große Arbeitsflächen, Kochstellen, Mikrowelle, Kühlschrank, Spüle, Geschirrspüler)

Vorratsraum

Toilettenräume

 

 

 

 

 

Die „kleine“ Halle:

 

Abgetrennt durch eine flexible Trennwand, entsteht eine „kleine“ Halle für ca. 30 Personen, incl. der Sektbar.

 

 

Gastraum für Schützen:

 

Fläche 65 m², Bestuhlung für 35 Personen

 

 

Hier finden Sie uns:

 

Otterndorfer Straße 1a

21765 Nordleda

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Nordleda von 1953 e.V.